• Dialogtour des SP-Landtagsklubs
  • Für ein Europa der Menschen
  • pause

News aus der BEZIRKSORGANISATION VÖCKLABRUCK

SP-Dialogforum zu Gast in Attnang-Puchheim

Um den Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit zu geben, ihre Fragen und Anliegen vor Ort direkt an Landespolitiker richten zu können, hält die SPÖ Bezirkspartei sogenannte „Dialogforen“ ab. Im Jänner lud Bezirksvorsitzender LAbg. Hermann Krenn dazu nach Attnang ein und viele aus den umliegenden Gemeinden waren gekommen.   Bürgermeister Peter Groiß  konnte neben LAbg.  Krenn auch den SP-Klubobmann im OÖ Landtag Christian Makor als Diskussionsteilnehmer in Attnang willkommen...

News aus der Landesorganisation

Wahlkampfkosten-Begrenzung in Oberösterreich

Weil die bundesgesetzliche Wahlkampfkosten-Grenze von maximal 7 Millionen Euro pro Partei für Oberösterreich nicht greift, hat die SPÖ ein Landesgesetz erarbeitet, das diese Lücke repariert. „Nur wenn wir die Lücke im Bundesgesetz mit einem Landesgesetz reparieren, dann wird die maximale Obergrenze von sieben Millionen Euro für die gemeinsamen Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen in Oberösterreich gelten. Daher wird unser Gesetzesantrag in der morgigen Landtagssitzung auch eine...

SPÖ-Klub fordert Beschäftigungsoffensive

Eine dringliche Initiative für neue Arbeits-, Lehr- und Ausbildungsplätze im Einflussbereich des Landes Oberösterreich bringt der SPÖ-Landtagsklub für die Landtagssitzung am 29. Jänner 2015 ein. „Seit Jahrzehnten war die Arbeitslosigkeit in Oberösterreich nicht mehr so hoch wie heute. Deshalb müssen wir mit ganzer Kraft daran arbeiten, neue Arbeitsplätze zu schaffen. Dazu gehört gesetzliche Deregulierung ebenso wie das Errichten neuer Ausbildungs- und Beschäftigungsangebote im Bereich der...

Neues Ärzte-Gehaltsmodell in OÖ

„Eine gemeinschaftliche Einigung ist immer besser als ‚Drüberfahren‘“, stellt SPÖ-Gesundheitssprecherin Dr.in Julia Röper-Kelmayr nach der gestrigen Einigung im Ärzte-Gehaltskonflikt fest. Inwieweit das neue Gehaltsmodell für die einzelnen ÄrztInnen und Ärzte in den verschiedenen Dienstrechten der jeweiligen Krankenhausträger passe, müsse sich erst im Praxistest durch Modellrechnungen zeigen. „Die vielen Frauen im Arztberuf gilt es ebenso mitzudenken, wie Teilzeit-Dienstverhältnisse“, gibt...

TERMINE

11.02.2015 | 18:00 Uhr
Gedenkstätte Holzleithen
Rieder Straße
4901 Holzleithen
25.02.2015 - 26.02.2015
06.03.2015 | 19:00 Uhr
Fragen - Zuhören - Antworten
4864 Attersee
10.04.2015 | 19:00 Uhr
Fragen - Zuhören - Antworten
4850 Timelkam
17.05.2015 | 11:00 Uhr
Dorfhalle
Hausham
Pfaffing

Mitmachen

Politik lebt von der Beteiligung möglichst vieler Menschen. Das gilt für den demokratischen Prozess im Allgemeinen, aber auch für die SPÖ im Speziellen. Auf die Menschen zugehen, ihre Bedürfnisse ernst nehmen und sie in Entscheidungen einbinden, nur so können wir ...mehr